Kleiderschau in Mailand

Mailand Fashion Week 2011

Kleiderschau in Mailand

Am Wochenende zeigten Versace, Armani & Co die schönsten Kleider für die kommende Saison.

Der Auftakt der Modewoche in Mailand war sexy, freizügig und provokant. Die neuen Kreationen von Gucci, Ferrett & Co. waren transparent und äußerst luftig. Überraschend waren auch die Entwürfe von Versace, Cavalli, Dolce & Gabbana, Missoni und Giorgio Armani die Mailand in den Robenrausch versetzten.

Elegant, klassisch & glamourös
Die Frühjahr/Sommer-Kleider der Italo-Designer könnten unterschiedlicher nicht sein. Versace zeigte lange,elfenhafte und glamouröse Kleider mit Nieten-Details und Glitzer-Applikationen aber auch sexy Mini-Kleider, während Dolce & Gabbana mit aufwendigen und mosaikähnlichen Stickereien überraschte. Missoni setzte auf kräftige Blautöne und fließende Stoffe. Roberto Cavalli blieb dem wilden Hippie-Look treu und zeigte luftige Kleider aus Chiffon. Modeschöpfer Salvatore Ferragamo präsentierte einzigartige Kreationen in schillernden Farben mit Animal-Prints, ganz im Gegensatz zu Giorgio Armani, der auf schlichte Eleganz setzte.

Diashow: Mailand Fashion Week 2011

Salonfähig. Diskrete Bauchfreiheit, Dolce & Gabbana.

Blanker Bauch mit Transparent-Weste, Cavalli.

Trendy. Bauchfrei mit Missoni-Muster.

Maxi. Abendrobe mit Bauchfreiheit im Hippie-Look bei Emilio Pucci.

Mint. Kostüm mit Nabelschau, Versace.

Hot Stuff. Bauchfreiheit & Hotpants bei Versace.

Flower power. Mäßig Haut, Dolce & Gabbana.

Seestern. Bauchfreie Versace- Nixe.

Versace

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana

Giorgio Armani

Giorgio Armani

Giorgio Armani

Just Cavalli

Just Cavalli

Just Cavalli

Missoni

Missoni

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Versace

Versace

Versace

Versace

Versace

Versace

Versace

Versace