Kates Zara-Kleid restlos ausverkauft

'Nicht lieferbar'

Kates Zara-Kleid restlos ausverkauft

Herzogin Kate ist bekannt dafür, nicht ausschließlich maßgeschneiderte Designer-Kleider zu tragen, sondern auch gerne öfter bei Topshop, Zara oder Whistles zu shoppen. Und gerade das macht sie so sympathisch – ihre Looks sind elegant, klassisch und trotzdem nicht zu abgehoben. Was sie trägt löst innerhalb weniger Stunden einen wahren Hype aus.

Kate setzt auf Mini
Während ihre Kleider große Popularität unter Fashionistas auf der ganzen Welt feiern, sorgte nun ein 74 Euro-Kleid von Zara für einen kollektiven Shopping-Ansturm. Die 29-jährige trug es am Dienstag bei einem Charity Konzert, welches sie gemeinsam mit Gatte William, Prinz Charles und Camilla besuchte. Das Minikleid mit Tulpenmuster trug Kate zu einem schwarzen Blazer, schwarzen Strümpfen, Pumps und kombinierte dazu einen Taillengürtel und Clutch. Viel kürzer als die Kleider die Kate sonst trägt und doch ladylike. Innerhalb weniger Stunden war das Kleid, das erst eine Woche früher in den Verkauf ging, im Online-Shop von Zara restlos ausverkauft.

Wer Glück hat, findet ein solches Stück vielleicht noch in einem der weltweiten Zara-Stores. Fashionistas dürfen hoffen und bangen, dass es im Online-Shop eventuell Nachschub geben wird oder bei eBay ihr Glück versuchen, wo für das Kleid bereits 263 Euro geboten werden...

Diashow Kates Kleiderparade

Kates Kleiderparade

Kate im Minikleid von Zara.

Kates Kleiderparade

Im gelben Kleid strahlte Herzogin Kate mit der Sonne um die Wette.

Kates Kleiderparade

Kate im Marine-Look bei ihrem offiziellen Burmingham-Besuch.

Kates Kleiderparade

Am roten Teppich der BAFTAR-Gala stahl sie in einer hellrosa Robe allen die Show.

Kates Kleiderparade

Die roten Accessoires kommen bei dem weißen Kleid besonders gut zur Geltung. Auf dem Hut ist ein rotes Ahornblatt, das auch auf dem Wappen Kanadas zu finden ist.

Kates Kleiderparade

In Royalblau machte sie schon vor ihrer Hochzeit eine gute Figur.

Kates Kleiderparade

Das graue Etuikleid bekommt mit Strasspumps das gewisse Etwas.

Kates Kleiderparade

Kate in dunkelblauem Offiziersmantel von Alexander McQueen.

Kates Kleiderparade

In einem dunkelblauen Kostüm reiste Herzogin Kate vom Flughafen Heathrow ab.

Kates Kleiderparade

Das nudefarbene Kleid peppt Herzogin Kate mit einer Tweed-Jacke in Rosa und Goldclutch auf.

Kates Kleiderparade

Zu der blauen Jeans trägt Herzogin Kate einen passenden Blazer.

Kates Kleiderparade

In einem zartgrauen Kleid mit Goldclutch und Nudeheels.

Kates Kleiderparade

Ganz legere in T-Shirt und flachen Schuhen.

Kates Kleiderparade

Ganz in Rot und mit Ahornblatt als Anstecknadel.

Kates Kleiderparade

Mit weißem Hut, Printbluse und großer Gürtelschnalle ging Herzogin Kate als Cowboy durch.

Kates Kleiderparade

Feminin-romantisch mit Häckeltop und Plisseerock.

Kates Kleiderparade

Bei einem Poloturnier erschien Kate in einem luftigen Kleid mit zarten Fruchtprints.

Kates Kleiderparade

Auch gerne einmal kräftig: In diesem grünen Kleid rückte Herzogin Kate ihre Vorzüge ins rechte Licht.

Kates Kleiderparade

In einem violetten Kleid und zusammengebundenen Haaren stahl Kate allen die Show.

Kates Kleiderparade

Maritim in einem Blau-Weißen Strickkleid.

Kates Kleiderparade

Aktuelle Trends wie Spitze und Nude kombiniert Herzogin Kate gekonnt.

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden