Kates Zara-Kleid restlos ausverkauft

'Nicht lieferbar'

Kates Zara-Kleid restlos ausverkauft

Das kurze Minikleid mit Tulpenmuster legte nun den Zara Online-Shop lahm.

Herzogin Kate ist bekannt dafür, nicht ausschließlich maßgeschneiderte Designer-Kleider zu tragen, sondern auch gerne öfter bei Topshop, Zara oder Whistles zu shoppen. Und gerade das macht sie so sympathisch – ihre Looks sind elegant, klassisch und trotzdem nicht zu abgehoben. Was sie trägt löst innerhalb weniger Stunden einen wahren Hype aus.

Kate setzt auf Mini
Während ihre Kleider große Popularität unter Fashionistas auf der ganzen Welt feiern, sorgte nun ein 74 Euro-Kleid von Zara für einen kollektiven Shopping-Ansturm. Die 29-jährige trug es am Dienstag bei einem Charity Konzert, welches sie gemeinsam mit Gatte William, Prinz Charles und Camilla besuchte. Das Minikleid mit Tulpenmuster trug Kate zu einem schwarzen Blazer, schwarzen Strümpfen, Pumps und kombinierte dazu einen Taillengürtel und Clutch. Viel kürzer als die Kleider die Kate sonst trägt und doch ladylike. Innerhalb weniger Stunden war das Kleid, das erst eine Woche früher in den Verkauf ging, im Online-Shop von Zara restlos ausverkauft.

Wer Glück hat, findet ein solches Stück vielleicht noch in einem der weltweiten Zara-Stores. Fashionistas dürfen hoffen und bangen, dass es im Online-Shop eventuell Nachschub geben wird oder bei eBay ihr Glück versuchen, wo für das Kleid bereits 263 Euro geboten werden...

Diashow: Kates Kleiderparade

Kates Kleiderparade

×