Kate Moss modelt für Luxus-Schuhlabel

Stuart Weitzman

Kate Moss modelt für Luxus-Schuhlabel

Kate Moss löst Kollegin Natalia Vodianova in der neuen Kampagne von Stuart Weitzmann ab.

Erst vor kurzem schnappte Victoria’s Secret-Model Miranda Kerr ihr den Job für die neue „Mango“-Kampagne weg, doch für Kate Moss (38), die jahrelang das Gesicht der Modekette war, ist das kein Grund zur Panik, denn schon hat sie sich einen neuen Job gesichert.

Star-Fotograf Mario Testino, einer von Kates besten Freunden, empfahl sie Designer Stuart Weitzmann und prompt wurde Kate das neue Gesicht der Schuh-Kampagne, für die zuvor Natalia Vodianova modelte. „Er brachte sie vorbei und ich dachte… Nagut, ich kann mich nicht daran erinnern so viele schlechte Bilder von ihr gesehen zu haben, also Okay!“, so der Designer gegenüber dem New York Magazine.

Profi
In der Tat schafft es kein anderes Model mit so viel Lässigkeit und Natürlichkeit vor der Kamera zu posieren wie Kate – dazu ist nicht einmal viel Haar- und Make Up-Styling notwendig, denn der „unaufgeräumte“ Look ist es, der sie ausmacht. „Als Testino eine Pose von ihr wollte wusste sie genau wie sie sie macht. Wir hatten nur eine Neuaufnahme von sechs Shoots, das ist nicht der Normalfall.“, so Weitzmann.

              

© Stuart Weitzmann
Kate Moss modelt für Luxus-Schuhlabel
× Kate Moss modelt für Luxus-Schuhlabel

Im Mittelpunkt der Schwarz-Weiß-Kampagne stehen zwar die neuen Schuhe der Frühling/Sommer-Kollektion 2013, doch Kate wäre nicht Kate, wenn sie nicht auch ein wenig provozieren würde: ohne BH und nur mit Hemd oder Blazer bedeckt zeigt sie viel Haut.

Weitzmann verkündete, dass er hofft Kate auch in den nächsten zwei, drei Saisons in der Kampagne zu haben, allerdings wurde noch kein Vertrag unterschrieben.

Diashow: Kate Moss

Kate Moss

×