Kanyes neue Modelinie: 2 Jahre für 3 Teile

A.P.C-Designer lästert

Kanyes neue Modelinie: 2 Jahre für 3 Teile

Der Rapper designte zusammen mit dem Modelabel A.P.C. eine neue Jeans-Kollektion. Dies raubte allerdings allen seinen Mitmenschen den letzten Nerv.

Kanye West hat den Ruf ein "schwieriger" Mensch zu sein. Nicht nur was seine Beziehung zu Kim Kardashian angeht, der er einige Richtlinien für den Rückzug aus der Öffentlichkeit gab, sondern eben auch in beruflichen Angelegenheiten.

Er soll so anspruchsvoll sein, dass die Zusammenarbeit mit ihm ein wahrer Albtraum ist. Dies zumindest fand Jean Touitou, mit dem Kanye an einer neuen Kollektion für das Modelabel "A.P.C." arbeitete. GQ erzählte Touitou: "Wir brauchten zwei Jahre um nur drei Sachen zu kreieren, Kanye war sehr stark fixiert und wollte in sehr viele verschiedene Richtungen gehen. Eigentlich wollte er das ganze Universum nochmal machen. Als wir endlich fertig waren mit dieser Kollektion dachte ich nur: Okay, wenn ich das vollbracht habe, dann kann ich Frieden im Nahen Osten erreichen!"

Bisher gibt es auch nur ein klitzekleines Foto vom Etikett der neuen Linie von Kanye, die aus Shirts, Jeans und Pullovern besteht.

Diashow: Kanye West geht unter die Designer

Kanye West geht unter die Designer

×