Junge Mode

28 Absolventen des Modekollegs Herbstraße zeigten ihre Ideen.

Junge, aufstrebende Designer braucht das Land - und wie gestern Abend in der Pratersauna eindrucksvoll bewiesen wurde, hat es die auch! Die 28 Absolventen des Modekollegs Herbstraße steckten ihr gesamtes Herzblut in ihre Arbeiten. Jeder der Jungdesigner hat sich auf seine ganz eigene Art und Weise Gedanken zur Kollektion und der Mode im Allgemeinen gemacht. Auf einem eigens dafür konzipierten Laufsteg quer durch die Pratersauna wurden die angehenden Trendteile dem gespannten Publikum präsentiert.

Eine entzückende Eva Poleschinski eröffnete mit einigen Worten die Fashionshow, welche die besten Stücke aus acht Monaten harter Arbeit zum Vorschein brachte. Die geladenen Gäste hatten so die Möglichkeit, als erste einen exklusiven Blick auf die Kollektionen zu werfen. Unter der Anleitung von Creative Headz Gründerinnen Elvyra Geyer und Zigi Mueller wurde eine gelungene Catwalkshow konzipiert. Das Styling-Team rund um Peter Maritz sorgte dafür dass auch die Haare der Models perfekt in Szene gesetzt wurden.

Nach der gelungenen Show ging der Event nahtlos in eine lockere, lässige Lounge-Party über. Im außergewöhnlichen und stylischen Ambiente der Pratersauna unterhielten sich die Gäste angeregt über gesehene Looks und feierten noch lange die fulminanten Abschlusskollektionen des Kollegs für Mode- und Textildesign Herbstraße.

Unter den Gästen befanden sich unter anderem die Designer Martina Rogy, Thomas Kirchgrabner, Eva Poleschinksi, Brigitte Just und Gabriel Baradee, die Sängerinnen Niddl und Diana Lueger, Promi-Zahnarzt Robert Lothka und die Unternehmer Kurt Mann und Marianne Legerer.