13. Juli 2013 10:27
"Kate gleicht aufgemotzter Stewardess!"
Joop: Läster-Attacke gegen Kate
Wolfgang Joop findet Kates Kleiderwahl ziemlich daneben.


Joop: Läster-Attacke gegen Kate
© Photo Press Service, www.photopress.at

Eigentlich wird Kate Middleton für ihre Kleiderwahl stets bewundert und rangiert auf den 'Best dressed'-Listen regelmäßig auf Platz eins. Doch Modedesigner und Lästermaul Wolfgang Joop findet Kates Kleiderstiel wenig schmeichelhaft. Seiner Meinung nach, sieht die schwangere Frau von Prinz William aus wie eine "aufgemotzte Stewardess".

Videotipp: Das Neue Society TV mit Emma Watson uvm. Stars

"Kate sieht aus wie eine aufgemotzte Stewardess!"
Designer Wolfgang Joop findet über Kates angeblichen 'Stewardessen-Look' kein gutes Word. Er findet ihren Kleiderstiel zu aufgemotzt und ziemlich daneben.
Dass, die Kleider, die Kate trägt, binnen weniger Stunden bei den Herstellern ausverkauft sind, scheint den Mode-Zar nur wenig zu interessieren.



Gegenüber "Bunte.de" verriet er jetzt: "Ich finde, Kate sieht immer so aus wie eine aufgemotzte Stewardess." Und das ist noch nicht alles. Der 68-Jährige findet für die Herzogin ziemlich harte Worte. Angeblich sieht sie aus "...als würde man einen Fantasyfilm drehen, mit diesen Hütchen und Mäntelchen. Dazu kommt dieses permanente Grinsen. Das ist natürlich sehr hübsch, aber es sieht so gedrillt aus."

Kleidung ist Kommunikation
Joop erklärt: "In England ist Kleidung Kommunikation. Man merkt genau, wer aus welchem Stadtteil kommt und wer auf welcher Hochschule war." Die Kleidung gibt also Aufschluss darüber, wer man ist und woher man kommt.

Trotzdem verzichtet die 31-Jährige lieber auf sündhaft teure Designerfummel und trägt lieber "bezahlbare" Kleidung. Ihre pastellfarbenen Outfits und die ungewöhnlichen Hut-Kreationen sind schließlich schon Tradition und versprühen royales Flair.