'Intimissimi on Ice' in der Arena von Verona

“SHADOWS and LIGHT - The mystery of desire”

'Intimissimi on Ice' in der Arena von Verona

Raffiniertes Spektakel in traumhafter Kulisse.

Intimissimi On Ice – das neue Event auf dem Eis, das Highlights der Pop-Musik und der klassischen Musik, pure Schönheit und den Eiskunstlauf zu einem Kunstwerk verbindet: Die Besucher erleben eine emotionale Reise in zwei Akten und sieben Szenen, mit den besten Eiskunstläufern der internationalen Szene, darunter die Olympioniken Carolina Kostner und Stephane Lambiel.

Die zweite Edition mit dem Titel “SHADOWS and LIGHT - The mystery of desire” wird am 9. und 10. Oktober jeweils abends in der Arena von Verona aufgeführt.

Die Inszenierung ist inspiriert vom Thema Transparenz. Im Mittelpunkt steht die geheimnisvolle, verführerische Kunst des Eiskunstlaufs, begleitet von bekannten Pop-Songs und Opern-Arien, die live gespielt werden. "Intimissimi On Ice ist ein spektakuläres Highlight Made in Italy, in der traumhaften Kulisse der Arena von Verona. Mit dieser Show gelingt es Intimissimi auf eine innovative Art neue Kommunikationswege zu beschreiten und starke Emotionen mit dem Publikum zu teilen", so Sandro Veronesi, Produzent der Show und Präsident der Calzedonia-Gruppe.

Tickets (ab 24 Euro) sind seit Ende Juni erhältlich.Nähere Informationen unter www.intimissimi.com/intimissimionice.