Braut Couture

Braut-Couture

Couture für Ja-Sagerinnen

Alle Top-Trends für den schönsten Tag des Lebens.

Haute-Couture-Designer gaben in Paris und Rom einen Ausblick auf die Brautkleider-Trends für 2011. Zu schön, um wahr zu sein!

Traumhochzeit. Kate Middleton traut sich in Bruce Oldham, Charlene Wittstock in Armani privé. Und in welcher Couture Stil-Ikone Kate Moss am 2. Juli zu ihrem Jamie Hince „Ja“ sagt? Möglicherweise in Cavalli oder Alexander McQueen.

Freilich kann sich das Supermodel auch locker eines der Couture-Kleider leisten, die die Designer vor Kurzem in Paris und Rom präsentierten: Voluminöse, märchenhafte Duchesse-Roben mit Spitzendetails und Kristall-Applikationen, raffinierte Asymmetrie-Kleider oder (Top-Trend!) sexy Short Cuts. Übrigens: Reinweiß muss nicht sein: Ivory ist der Ton der Stunde! (böko)

Diashow: Die schönste Braut-Couture 2011

Bustier. Funkeltop und Rüschenrock von Dany Atrache.

Flower-Power. Kleiderkunstwerk von Georges Chakra.

Schimmerlook. Glanzauftritt in Georges Chakra.

Champagner. Traumhafte Robe von Rami Al Ali.

Glanzleistung. Glitzerkleid von Tony Ward.

Assymetrisch. Aufwendige Robe mit Silberkorsett von Yumi Katsura.

Elfenhaft. Plötzlich Prinzessin in Basil Soda.

Kuschelweich. Auffällige Couture von Christian Dior.

Verspielt. Kleid in Transparenz-Optik von Fausto Sarli.

Luftig. Kreation von Alexis Mabille.

Spitze. Transparentes Kleid mit Spitzenmuster von Alexis Mabille.

Opulent. Traumrobe von Designer Georges Chakra.

Fächer. Asia-Stil von Italo-Traditionshaus Fausto Sarli.

Rüschen. Elegante Robe von Ellie Saab mit Rüschen und Blumen-Details.

Pompös. Wunderschöne Christian Dior Robe mit kunstvollen Details.

Short-Cut. Mini Brautkleid von Christophe Josse.