20. September 2010 15:47
Es geht auch ohne Mode
Nackte Tatsachen in London!
Und das soll Mode sein? In London brechen Designer mit nackten Models das letzte Catwalk-Tabu.
Nackte Tatsachen in London!
© Getty Images, WireImage.com/Getty

 In London ticken die Uhren anders: Traditionell fällt die Mode hier einen Deut exzentrischer aus als anderswo. Zu denken gibt jedoch die aktuelle Fashion Week: Denn zum allerersten Mal setzt ein vor Ideen sprühender Modemacher auf splitterfasernackte Tatsachen: Charlie Le Mindu (24) heißt der gute Mann, der das letzte Catwalk-Tabu so schamlos bricht. Noch nie etwas von ihm gehört? Nun, Le Mindu gilt als Lieblingshutmacher und Modeberater von Lady Gaga und hat als solcher einen Ruf zu verteidigen. Wohl deshalb die komplett nackten, lediglich gut behüteten, Tatsachen.

Lingerie
Nicht von schlechten Eltern auch das Julien Macdonald-Defilé: Wenn es nach dem Topdesigner geht, verzichten wir künftig mutig auf Oberbekleidung, zeigen uns dafür in Dessous und Babydolls. Ebenso gaga!