Philipp Plein Mode Couture

Philipp Plein

Im Herbst wird's rockig!

Der deutsche Jungdesigner liebt Rock'n'Roll und designt extravagante Mode mit rockigen Kombinationen aus Totenköpfen und jeder Menge Strasssteinen.

Im Jahre 1998 gründete er sein Unternehmen und startete seine Karriere als Möbeldesigner. Nach erfolgreicher Einführung der Home-Kollektion entwirft Philipp Plein nun neben Damen-, Herren- und Kindermode, auch Sonnenbrillen, Taschen und Schmuck.

Extravaganz und Glamour
Plein liebt das Zusammenspiel von Glitzer, Glamour und Rock’n’Roll. Seine Kollektionen - Classic, Couture und Fetish - geizen nicht mit Swarovski-Steinen, Stickereien, Fell-Einsetzen, Peace-Zeichen und Philipp Plein Logos. Genau diese Art der kitschigen und überladenen Designs macht für Liebhaber den gewissen Reis aus. Ganz bewusst zielt der Fashiondesigner mit seinen Stücken auf Kunden, die außergewöhnliche exklusive Stücke lieben und tragen wollen. Kurzum: Philipp Pleins Mode ist rockig, wild, jedoch gleichzeitig glamourös und sexy.

In der Wiener Innenstadt wurde bereits vergangenes Jahr ein großer Flagship-Store eröffnet.

Philipp Plein
Bauernmarkt 2
Fisher's Focus
1010 Wien
T: + 43 1 53332514

© Philipp Plein
Designer Philipp Plein
(c) Philipp Plein