Im Bett mit Rosie Huntington-Whitely

Pyjamas & Co. von Rosie

Im Bett mit Rosie Huntington-Whitely

Nach zwei erfolgreichen Lingerie Kollektionen, bringt das Supermodel nun Schlafkleidung auf den Markt.

Da werden nicht nur Männerträume wahr: Nach ihrem Lingerie-Erfolg für Makrs & Spencer, designt Rosie nun Pyjamas. Nun können wir uns nicht nur unten drunter, sondern auch in der Nacht alle so einkleiden, wie das Supermodel. Die 26-Jährige will Frauen mit dieser Kollektion dabei helfen, ihren Schönheitsschlaf auch noch top-gestylt zu vollziehen. Die luxuriöse Linie besteht unter anderem aus Kaschmir Bademänteln, seidenen Kleidern und kuscheligen Schals. Rosie enthüllte am Donnerstag, sichtlich stolz, ihre Kollektion.

© M&S

Rosie feierte bereits mit ihrer "Autograph Autum 13" Kollektion ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Modelabel Marks & Spencer. Im August zelebrierten sie ihr einjähriges Jubiläum. Denn genau ein Jahr zuvor brachte Rosie ihre erste, selbst designte Lingerie-Kollektion auf den Markt, für die sie natürlich ebenfalls selbst das Model gab.

Nun kann die Freundin von Action-Held Jason Statham (46) nicht nur auf zwei erfolgreiche Lingerie Kollektionen stolz zurückblicken sondern sich auch über großes Interesse an ihrer „Nacht-Kollektion“ erfreuen- ein wahres Multitalent, diese Rosie!

Diashow: Rosie Huntington-Whiteley

Rosie Huntington-Whiteley

×