Ideenklau unter Designern

Abgeguckt & nachgeschneidert

Ideenklau unter Designern

Was nur wenigen auffiel, wird jetzt immer deutlicher: auf den Laufstegen wurden zufälligerweise öfter zwei ähnliche Outfits von verschiedenen Designern gezeigt.

Es scheint ganz so, als hätten die Designer während der heurigen Fashion Weeks in Paris, Mailand, New York und London ihre eigenen Spitzel gehabt, die sich nach Ideen bei anderen Kollegen umsahen. Wie sonst könnte es sein, dass es heuer auffällig viele gleiche Outfits gab, die von verschiedenen Designern gezeigt wurden und fast ident waren?

Copy-Paste
Da wäre zum Beispiel ein weißes Kleid mit ausladendem Rockteil von Jil Sander, das in Mailand gezeigt wurde und nur eineinhalb Wochen später von Lie Sang Bong in einem Crème-Ton und mit dünnem Taillengürtel vorgeführt wurde. Auch Victoria Beckham scheint sich von Jil Sander Inspiration geholt zu haben: sie zeigte ebenfalls eine Kombination bestehend aus orangefarbenem Rock und weißer Bluse.

Auch Alexander Wang sorgte heuer schon für Schmunzeln: seine Kollektion enthielt Teile, die verdächtig denen anderer Desigenr ähnelten. Alles nur purer Zufall? Wohl kaum...

Diashow: Ideenklau unter Designern

Balenciaga (links) und Balmain (rechts)

Marc Jacobs (links), Tommy Hilfiger (rechts)

Lie Sang Bong (links) & Jil Sander

Calvin Klein und Maison Martin Margiela

Victoria Beckham (rechts), Jil Sander (links)