Hommage an Karl Lagerfeld

„The White Shirt Project“

Hommage an Karl Lagerfeld

„The White Shirt Project“ ist eine Sammlung weißer Hemden, designt von Stars.

Zu Ehren Karl Lagerfelds ­haben berühmte Persönlichkeiten jetzt ihre eigene Version des weißen Hemdes – eines der Lieblingsstücke des verstorbenen Maestros – entworfen.
 
 
Mitgewirkt haben u. a. Stil-Ikone Carine Roitfeld – 2001 bis 2011 Chefredakteurin der französischen Vogue, Schauspielerin Diane Kruger sowie die Supermodels Cara ­Delevingne und Kate Moss. Der Erlös der limitierten Exemplare (um je 777 Euro) wird an eine Charity-Organisation gespendet.
 
Von sieben (Karl Lagerfelds Glückszahl) Hemden aus der Limited Edition wurden jeweils 77 Exemplare angefertigt. karl.com