Hippie-Nixen mögen's bunt

Multicolour Bademode

Hippie-Nixen mögen's bunt

(c) AP (c) APAuffallen, auffallen, auffallen - so lautet die Devise für modebewusste Badenixen, wenn es nach Custo Barcelona geht.

Disco-Ethno-Look
Pailletten und Glitter-Elemente sollen den Bikini zum absoluten Modehighlight machen. Ethnoprints und graphisch verformter Blümchenmix waren ebenfalls. auf dem Catwalk in Miami zu bewundern.

Kurze Blusen im typischen Custo-Style - mit bunten aufgedruckten Mustern, deren Struktur sich nach wieder verläuft und aufgebrochen wird. Wild, bunt zusammengewürfelt, unorganisiert aber dennoch harmonisch - so wirkt das Design der Gebrüder Dalmau. Eines steht noch fest - der Monokini wird uns, noch knapper und sexier, auch nächsten Sommer begleiten.

(c) APA

Auf Erfolgswelle
Das hippe Modelabel "Custo Barcelona" wurde 1996 von Custo Dalmau und seinem Bruder David gegründet. Ein Jahr nach der Gründung wurden sie dann auf die Summer Fashion Week nach New York geladen, womit ihre steile Karriere in Amerika und Südeuropa begann. Ihr farbiger, "gebrochener" Stil hat schließlich auch den amerikanischen Markt erobert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden