Hilfiger: 'Wasche meine Jeans nie!'

Schräger Tipp

Hilfiger: 'Wasche meine Jeans nie!'

Der Designer hat Angst davor seine Jeans kaputt zu machen.

Jeden Tag die gleiche Jeans
Tommy Hilfiger versteht wohl was von Mode, schließlich ist er nicht umsonst einer der immer noch beliebtesten amerikanischen Modeschöpfer - seine Mode zeitlos und immer angesagt. Privat beschäftigt sich Tommy Hilfiger aber weniger mit seinen Outfits. Täglich trägt er ein und dasselbe Modell, in grau und weiß abwechselnd, seiner  Lieblings-Jeans - und zwar nicht nur ein paar Tage hintereinander, sondern monatelang. Ohne sie zu waschen.

Seine Jeans-Philosophie erklärte er nun in einem Interview mit TMZ: "Ich wasche meine Jeans nie. Die fallen auseinander." Beim Gedanken daran seine Jeans in einer Waschmaschine zu waschen kommt dem Designer nur eines in den Sinn: "Das ist verrückt!" Warum? "Es gibt doch jetzt diese Jeans, die man nicht mehr waschen muss. Sie meinen die halten sechs Monate lang. Ich muss sagen sechs Monate sind vielleicht etwas zu lang."Seine eigenen Jeans wäscht er nur mit kaltem Wasser und ein wenig Seife - dazu rät er auch allen anderen Jeans-Liebhabern,denn nur so behalten sie ihre Form. "Ich hab meine Jeans vielleicht zwei Mal in sechs Monaten gewaschen. Ich habe sie getragen, ging in die Dusche damit gab einbisschen Seife drauf, und ließ sie dann an der Luft trocknen."

Mit diesem Tipp ist der Designer nicht alleine, sogar Jeans-Hersteller Levi's predigt, dass man Jeans so selten wie möglich waschen sollte und wenn sie anfangen zu miefen besser im Kühlschrank aufgehoben sind, wo Kälte die Keime abtötet!

Diashow: Tommy Hilfiger F/S 2014

Tommy Hilfiger F/S 2014

×