Kate Middleton

Kopiert sie Meghan?

Herzogin Kate setzt auf Vegan-Trend

Herzogin Kate verzichtet auf echtes Leder und setzt mit ihren veganen Sneakern ein Zeichen.  

Herzogin Kate (39) macht es vor. Ein veganer Lebensstil ist nicht nur auf den Verzicht von tierischen Produkten beim Essen beschränkt. Immer häufiger entscheiden sich Modelabels dafür auf echte Pelze und echtes Leder zu verzichten. Kate unterstützt diesen Trend, indem sie auf vegane Sneaker setzt. 

© Getty/Chris Jackson Collection
Konsole
× Konsole

Kate setzt auf günstige Teile

Kates vegane Sneaker von der Marke Veja sind im Online-Shop für knapp 100€ erhältlich. Damit sind die Schuhe auch für Nicht-Royals absolut erschwinglich. Die Herzogin ist dafür bekannt vor allem bei ihren legeren Freizeit-Outfits günstigere Teile von unter anderem H&M oder Zara zu tragen. So ist auch die Mom-Jeans, die sie zu den veganen Sneakern kombiniert, von & Other Stories mit einem Preis von knapp 70€ preiswert. Interessantes Detail am Rande: Auch Herzogin Meghan wurde in den Sneakers von Veja gesichtet.

© Gettyimages
vegane Schuhe
× vegane Schuhe
 

Nachhaltige Sneakers

Die Marke VEJA setzt bei ihrer Produktion auf Transparenz. Auf ihrer Website kann sich jeder die Produktionskette ansehen, um nachvollziehen zu können, welche Materialien in welchen Ländern produziert werden. Weiters steht die Marke VEJA für Fairtrade, da die Gründer ein Gleichgewicht im globalen Handel herstellen wollen. Nicht all ihre Sneaker werden ohne tierisches Material angefertigt, doch bereits jedes dritte Schuhmodell ihrer Kollektion, um genau zu sein 115 Modelle, sind zu 100% vegan.