Herzig: 4-Jährige liebt Papier-Roben

Mutter-Tochter-Kiste

Herzig: 4-Jährige liebt Papier-Roben

Kreative Mama bastelt mit süßem Töchterchen Couture-Kleider aus nichts anderem als handelsüblichen Bastelmaterialien.

Merken Sie sich den Namen Mayhem gut  - das 4-jährige Mädchen wird eines Tages vielleicht die nächste Topdesignerin der Fashion-Branche! Mit einem guten Gespür für Mode gesegnet, waren dem Mädchen die „normalen“ Prinzessinnen-Verkleidungen bald zu langweilig, und so begann ihre findige Mutter, diverse Kleider der Starwelt und vom Catwalk mit ihrer Tochter nachzubasteln – bewaffnet mit Klebstoff und Schere.

Als Material verwendet das Mutter-Tochter-Gespann alles, was im Haushalt zu finden ist: Von Taschentüchern und Bastelpapier, bis hin zu Geschenkverpackungen und Papiersäcken wird alles für die (teils sehr aufwändigen) Kleider verarbeitet. Alles sei nur geklebt, beziehungsweise gesteckt, da die Mutter, so sagt sie selbst, keinen Stich nähen könne.

Bei den Designs zeige Mayhem, laut ihrer Mama, genauso viel Fashionverständnis wie sie selbst: „Die Ideen sind meistens eine 50/50 prozentige Aufteilung zwischen uns, aber Mayhem bastelt viel mehr, als Leute wahrscheinlich vermuten würden. Das ist das Großartige an unserem Projekt: Ich sehe sie jeden Tag neue Fertigkeiten erlernen.“

Wir finden es toll, dass die Mutter sich so intensiv mit ihrer Tochter beschäftigt und lieben die entzückenden Fotos, die die Mama regelmäßig auf ihrem Instagram-Account postet.

Sehen Sie in der Slideshow unsere Lieblingsoutfits der beiden!

Diashow: Mayhem in den gebastelten Roben

Mayhem in den gebastelten Roben

×