Heißer Stoff für die Sahara-Hitze

40°-Look. Die Bikini-Megatrends.

Heißer Stoff für die Sahara-Hitze

Lange mussten die Sonnenanbeter warten, aber jetzt kommen sie – dieHundstage!

Bild: (c) Reuters, AP, APHöhepunkte der angekündigten Saharahitze sollen der Mittwochund Donnerstag sein. 38 bis 40 Grad sollen uns an diesen Tagen schwitzen lassen. Einzige modische Devise (abseits des Büros): Rein in den Bikini! Bei der Modewoche im sonnigen Miami werden dieser Tage die neuen Pool- und Strand-Trends präsentiert. Sie wollen wissen, wie Sie mit der Sonne um die Wette strahlen? Voilà ...

Diashow


Bikini-Megatrends für Pool und Strand


Trend 1
Kleines Schwarzes. Die neuen Cut-out-Einteiler oder Triangel-Bikinis kommen in Schwarz am Elegantesten zur Geltung. Besonders raffiniert: Transparente Einsätze und hohe Beinausschnitte. Und: Schwarz macht schlank!

Trend 2

Glamour-Look. Gold-Details wie Broschen oder Spangen verleihen der Beachwear jetzt ­Hollywood-Glamour.

Trend 3
Monokinis mit Cut-outs. Sie sind sexy, aber nur für superschlanke Nixen tragbar: Badeanzüge mit gewagter Cut-out-Optik. Wer sich nach gleichmäßiger Bräune sehnt, wird mit diesen Trend-Badeanzügen nicht glücklich werden. Denn sie verwandeln die Trägerin in ein Zebra.

Trend 4

Pretty in Pink. Kräftige Pinktöne liegen im Trend und machen auch vor der Bademode nicht Halt. Gut so, denn mit Ausnahme von Weiß lässt keine Farbe unseren braunen Sommerteint so schön erstrahlen!

Trend 5
Holderneck, Bandeau & Co. Wer am Pool einen hollywood­reifen Auftritt hinlegen will, der braucht ein raffiniertes Modell: Triangel-Bikinis oder Bandeau-Zweiteiler sind die absoluten Must Haves.