Heidi Klum als wilde Eisprinzessin

Amica-Shooting

Heidi Klum als wilde Eisprinzessin

Für ein Shooting der Zeitschrift „ Amica“ wird Heidi Klum zur wilden Eis-Lady gestylt. Eine ungewohnte Seite des Topmodels!

Graue, lange Zottelmähne und das bei Model-Mama Heidi? Normalerweise sieht man sie top gestylt mit Traumhaaren in Werbekampagnen oder in Magazinen abgelichtet. Und als Model für eine deutsche Haarkosmetikmarke weiß Heidi natürlich, wie man ihre Haare am besten in Szene bringt. Doch dieses Mal kam alles ganz anders.

Für das italienische Frauenmagazin „Amica“ posierte sie nicht nur in einer frostigen Atmosphäre, nein sie präsentierte sich sogar noch in hochwertigen Roben als wilde Eisprinzessin. Mit einer zerzausten Haarverlängerung und grauem Schopf strahlt uns Heidi vom Cover entgegen. Die Kleider stammen aus den Luxus-Häusern, Giorgio Armani, Roberto Cavalli, Salvatore Ferragamo und Gucci. Doch im Vergleich zu ihren sonstigen Kampagnen, zeigt sich Heidi von ihrer verruchten Seite.

Eigentlich wäre der Look perfekt für ihre jährliche Halloween-Party gewesen, diese ließ sie heuer jedoch aus Rücksicht zu den „Sandy“-Opfern ausfallen. Doch für nächstes Jahr könnte dieser Look bereits eine Inspiration sein...

Diashow: Heidis Cover-Shooting für Amica

1/5
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
2/5
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
3/5
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
4/5
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
5/5
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren
Heidi Klum als wilde Eisprinzessin mit grauen Haaren