Harry Styles als erster Mann auf Vogue-Cover

Im Spitzenkleid

Harry Styles als erster Mann auf Vogue-Cover

Bläst auf dem Foto einen Luftballon auf - und trägt ein grau-weisses Spitzenkleid.

Der britische Popsänger Harry Styles (26) wird als erster Mann alleine auf dem Titel der hauptsächlich an Frauen gerichteten US-Modezeitschrift "Vogue" zu sehen sein. Ein Bild von Styles werde die Dezember-Ausgabe zieren, teilten die Herausgeber am Freitag in New York weiter mit. Der Musiker und Schauspieler bläst auf dem Foto einen Luftballon auf - und trägt ein grau-weisses Spitzenkleid. Der Sänger war als Mitglied der Boyband One Direction weltweit berühmt geworden und feiert inzwischen auch solo große Erfolge.

Debüt auf Vogue

Es ist das erste Mal seit dem 127-jährigen Bestehen der Vogue, dass ein Mann auf dem Cover der Style-Bibel zu sehen ist. In der Modestrecke spielt man mit Gendernormen indem Styles klassisch weiblich assoziierte Kleidungsstücke trägt. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Vogue (@voguemagazine)