Häufige Jeans-Fehler, die Sie dicker aussehen lassen

Denim-Regeln

Häufige Jeans-Fehler, die Sie dicker aussehen lassen

Jeder hat so seinen Lieblingsschnitt und Farbe, wenn es um die perfekte sitzende Jeans geht. Doch oft merken wir gar nicht, dass uns unsere Jeans ein paar Kilo mehr auf die Hüften zaubert, wenn wir nicht auf diese Dinge beim Tragen achten.

Fehler, die optisch auftragen

Sie sind wohl eines der meist getragenen Kleidungsstücke im Schrank und wir alle lieben sie heiß und innig. Wenn eine Frau einmal ihre vermeintlich perfekte Jeans gefunden hat, dann ist das wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Doch wir alle haben sicherlich mindestens einen dieser Fehler begangen, wenn es um unser liebstes Beinkleid geht. Wir zeigen Ihnen, welche Jeans-Fehler Sie vermeiden sollten, damit Sie nicht unwissentlich ein paar Kilo dazuschummeln.

Häufige Jeans-Fehler 1/4
1.) Große Gesäßtaschen

Wie oft schauen Sie beim Kauf einer Jeans wie groß die Gesäßtaschen sind? Sollten Sie aber, denn sind die Taschen hinten an der Hose zu groß, tragen diese optisch auf und man sieht ein paar Kilo schwerer aus. Im Zweifelsfall sollte man also immer zu einer Hose mit kleinen Gesäßtaschen greifen.
2.) Falscher Schnitt

Der Schnitt spielt eine wesentliche Rolle, wenn man eine Jeans passend für seine Figur kauft. Denn es ist klar, dass die beliebten Skinny Jeans jedes Kilo betonen, dass wir zu viel auf den Hüften haben. Genauso wie High Waist Hosen Hüfte und Po sehr betonen. Wer ein paar Kilos wegschummeln möchte, greift besser zu gerade geschnittenen Hosen mit mittlerem Bund oder Marlene-Hosen, denn diese strecken optisch.
3.) Die Waschung macht’s!

Obwohl dunkle Jeans mit heller Waschung auf den Beinen schön aussehen, sind sie nicht für jede Figur geeignet. Denn sie lassen die Beine optisch dicker wirken, als sie eigentlich sind. Unifarbene Jeanshosen strecken das Bein hingehen.
4.) Sparsam mit Mustern sein

Auch Muster wie Blumen oder die im Trend liegenden „Patches“ auf Hüfte und Beinen der Jeans, tragen ganz schön auf. Wer schlank wirken möchte, sollte daher eher zu schlichten Modellen ohne auffällige Muster greifen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum