Gwen Stefani entwirft günstige Accessoires

Neue Kollektion

Gwen Stefani entwirft günstige Accessoires

Die Sängerin will coole Accessoires verkaufen und arbeitet bereits an ihrer neuen Kollektion.

Nach mehreren erfolgreichen Kollektionen für ihr Modelabel L.A.M.B  und derzeit schwanger mit ihrem dritten Sohn hat Gwen Stefani genug Zeit, Erfahrung und Ideen für ihr neuestes Projekt: eine erschwingliche Accessoires-Kollektion.

Die 44-jährige hat sich mit "ShoeDazzle" zusammen getan und wird eine Kollektion namens "gx" in die Shops bringen. Dabei legte sie den Fokus auf erschwingliche, aber nicht billig aussehende Accessoires: "Ich wollte einfach etwas kreieren, das wirklich gut und qualitativ hochwertig aussieht, das man sich aber auch leisten kann. Das war eine Herausforderung", erklärte Stefani gegenüber WWD.

Zwischen 50 und 80 Euro werden die neuen Stefani-Teile kosten und sieben Handtaschen und 24 Schuh-Modelle beinhalten. Dabei ließ sie sich wie immer von der Punk-Welt inspirieren. "Sie fasst all meine Einflüsse zusammen. Die Schlüssel-Farben sind Schwarz, Weiß und Rot, also ist es ziemlich einfach, hat aber viele Details."

Ausgerechnet sie, die heute als eine der wichtigsten Modeikonen gilt, soll bis zu ihrem 30. Lebensjahr keine Handasche getragen haben, weil sie, wie sie selbst erklärte, ein bruschikoses Mädchen gewesen sei. Die neue Linie soll ab dem 26. Februar auch online erhältlich sein!

Diashow: Star-Style Gwen Stefani

Star-Style Gwen Stefani

×