Jean Paul Gaultier SS 2015

Mega-Show

Gaultiers verabschiedet sich im großen Stil

Der französische Star-Designer Jean Paul Gaultier macht künftig keine Pret-a-porter-Mode mehr.

Der 62-Jährige, der früher als "enfant terrible" der Modewelt galt, will sich in Zukunft nur noch auf die Haute-Couture konzentrieren. Aus diesem Grund sagte er am Samstag der Welt des pret-a-porter "Byebye" - und zwar in großem Stil. Im Pariser Kino "Le Grand Rex" inszenierte er eine große Miss Wahl mit seinen größten Model-Musen. Konfetti-Regen, Pomp und jede Menge Flashbacks aus der Vergangenheit machen den Abend zu einem bombastischen Abschied-Defilee.

Eine besonders witzige Einlage war den Moderedakteurinnen Suzy Menkes, Grace Coddington und der Vogue-Chefin Franca Sozzani gewidmet: Gaultier stylte Models im unverkennbaren Look der intellektuellen Fashion-Ikonen. Der Titel der Miss Gaultier 2015 ging übrigens an seine Model-Muse Coco Rocha.

Diashow: Jean Paul Gaultier - seine Abschiedsshow

Jean Paul Gaultier - seine Abschiedsshow

×