Frauen, wollt ihr so einen wirklich daheim haben?

Männer als bunte Papageien

Frauen, wollt ihr so einen wirklich daheim haben?

Blumenkränzchen, rosarote Trenchcoats und steiler Gladiatoren-Look. Im Sommer 2013 müssen Männer gaaaanz stark sein.

Mal mit!
In Mailand geht’s jetzt wieder looos! Gezeigt wird aktuell, was richtige Männer 2013 gefälligst anziehen sollten – oder besser doch nicht. Einigermaßen gewöhnungsbedürftig sind nämlich die nächstsommerlichen Trends: Knallfarben sind nicht mehr nur den Frauen vorbehalten, auch Männer dürfen gerne in den Malkasten greifen. So nimmt Donatella Versace angesagte Retro-Mode besonders ernst, schaut ganz weit zurück und setzt auf Gladiatoren-Look in Pink und Grün, bei Salvatore Ferragamo wird Color-Blocking großgeschrieben (kein Giftton ausgelassen!), viele Zitronen und zu viele Froschkönige am Laufsteg von Roccobarocco.

Innovativ ist man(n) auch bei Burberry: Der Trench fällt nicht mehr nur in fadem Kamel aus, nein, Humphrey Bogart müsste anno 2013 Staubmantel in Metallic-Optik und Rosa-Nuancen tragen. Last but not least ganz entzückend die Idee von Designerin Vivienne Westwood: Sie flicht ihm künftig einen Kranz aus bunten Wiesenblumen ins Haar. Elfengleich!

Diashow: Milan Fashion Week Menswear Spring/Summer 2013

Milan Fashion Week Menswear Spring/Summer 2013

×