Fendi verkündet erste Pelz-Couture-Kollektion

Lagerfeld macht Felle für Fendi

Fendi verkündet erste Pelz-Couture-Kollektion

Das Traditionshaus möchte mit Pelz den Couture-Laufsteg erobern.

Fendis Felle erobern den Couture-Kalender! Unter dem Titel „Haute Fourrure“  wir Karl Lagerfeld am 8. Juli in Paris die erste Pelz-Couture-Kollektion für Fendi präsentieren.

Mit dieser Show feiert er zusätzlich seinen 50. Geburtstag mit dem Traditionshaus. Karl Lagerfeld wurde 1965 Teil des Modelabels. Es wird eine von zwei Shows sein, die unter der Federführung Lagerfelds während der Pariser Couture Week gezeigt wird. Nicht zu vergessen: Auch Chanel ist unter seiner Regie!

Momentan fertigt Fendi viele maßgeschneiderte Pelze und musste erst vor kurzem seine Produktionsstätte erweitern, da die Anfragen immer mehr anstiegen und die Kapazität einfach nicht vorhanden war. Aus diesem Grund hat man sich auch entscheiden, eine Pelz Couture-Linie zu starten. Pietro Beccari, der CEO von Fendi sagte gegenüber dem Fachmagazin Women’s Wear Daily: „ Haute Fourrure wird eine Abgrenzung zwischen Fendi Pelzen und dem, Rest schaffen. Es bestärkt die Tradition, es vergrößert unseren Savoir Faire und es gibt uns die Chance, zu Experimentieren.“
Wir können schon gespannt sein, was für extravagante Stücke Lagerfeld sich für diese Kollektion einfallen lässt.