Dominas & Trends für ihn

Vienna Fashion Week

Dominas & Trends für ihn

Heute rücken auf der MQ Vienna Fashion Week die Männer in den Mittelpunkt des Modeinteresses.

17.00  Darkshow
18.00  Liniert
19.00  Kayiko
20.00  Tiberius
21.00  Superated
22.00  Gina Drewes

Männersache und starke Frauen
Die Mode von Darkshow erzählt sehr viel über die Designer selbst, sie gleicht einer Biographie. Volumen und düster schattierte Silhouetten sind die Schlüsselwörter für den Stil von Darkshow.

LINIERT präsentiert in seiner Herbst/Winterkollektion 2010 avantgardistische Ausrüstungen, Bussinesanzüge für radfahrende Bürohengste, papierene Gehröcke für legere Grossstadtcowboys und sogar Wintermäntel für bislang frierende Obdachlose.

KAYIKO bietet Avantgarde-Designermode und Accessoires in exklusiven Kleinstauflagen und Einzelstücke für selbstbewusste, kosmopolitische Menschen, die Wert auf Design, Qualität und individuellen Luxus legen. „Less is more“,  lautet die Philosophie hinter dem einzigartigen Stil von KAYIKO.

Tiberius, spezialisiert auf Mode aus Leder und Latex, setzt puristische Modestatements mit viel Liebe zum Detail und dies außergewöhnlich sinnlich und verspielt mit einem ironischen Augenzwinkern. Titel der Kollektion 2011 lautet „Romanti-k”. Zudem wird Tiberius die Männer „Basic Collection” präsentieren.

Für die neue Sommer-Kollektion 2011 hat sich superated mit seinem eigenen sozialen Umfeld, seinen Zielgruppen und der Zufälligkeit in der Kreation von Mode auseinander gesetzt.

Die Herbst/Winterkollektion 2010 von Gina Drewes ist den starken, selbstbewussten Frauen gewidmet – weibliche Samurais, die trotz widriger Umstände ihren eigenen Weg gehen und ihre Stärken ausspielen, trotzdem warmherzige, romantische Wesen sind.

www.mqviennafashionweek.com