Göttin des Glücks Designer FashionWeek

Rund und bunt!

Göttin des Glücks entwirft ökofaire Wohlfühlmode

Jede Frau, welche diese Mode trägt, wird selbst zur „Göttin des Glücks“.

Herbst/Winterkollektion 2009/10
Rund und bunt! Diesen Herbst entdeckt sich die Göttin des Glücks in ihrer prächtig üppigen Weiblichkeit: Die Herbstkollektion hält eine eigene „Big Size“ Linie bereit. Die Göttin beglückt damit erstmals Frauen bis Größe 48, ab Sommer 2010 sogar bis Größe 50, denn ihre Wohlfühlmodelle sind allen Frauen gewidmet.

Das ist wieder typisch für die Weisheit der Göttin: Sie denkt in anderen Bahnen und weiß um die körperliche Vielfalt der Menschen, auch wenn die Models am internationalen Modeparkett maximal Größe 36 haben dürfen. Die Göttin des Glücks präsentiert gemäß ihres Mottos „Danke mir geht’s gut“ nun für alle eine besonders vielfältige Winterkollektion: Bunt, verspielt und humorvoll ebenso wie klassisch und zurückhaltend. Die Grundfarben eisblau, schwarz, grau und karminrot bieten gelungene Kontraste mit gelb und orange. Die Range geht von Shirts über Pullover bis hin zu Jacken und Ponchos, die auch üppigen Körpern schmeicheln und sie ins richtige Rampenlicht setzen. Auch eine pfiffige Sportlinie gibt es wieder, sowie neckische Unterwäsche für Göttinnen und Ritter des Glücks. Der Leitspruch dieser Kollektion heißt: „Freude knallt“. Damit der Winter so richtig glitzern und strahlen kann.

Das Label
“Göttin des Glücks” (GDG) ist das erste ökofaire Modelabel in Österreich, das FAIR TRADE zertifizierte Biobaumwolle verarbeitet und in der gesamten Produktionskette den Kriterien des FAIREN Handels entspricht. Das Designerkollektiv mit Sitz in Wien arbeitet seit 2005 an seiner außergewöhnlichen Wohlfühlkollektion unter dem Motto „Danke mir geht’s gut“ und ist bereits über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich.

Die Linie
Weiche Baumwoll-Jerseystoffe, schmeichelnde Schnitte und aufgedruckte humorvolle Wohlfühl-Botschaften, die Glück verheißen – Mode mit Bewegungsfreiheit für selbstbewusste Modefreaks zwischen Lifestyle, Freizeit und Eleganz.

Die Menschen hinter dem Label
Die Göttin des Glücks ist ein internationales Modekollektiv mit Sitz in Wien. Dahinter stehen vier JungdesignerInnen aus Sofia, Zagreb, Baden und Wien. Alle stammen aus unterschiedlichen Kunstbranchen (Mode- und Textildesign, Performancekunst, Medien-, Film- und Theaterwissenschaft, Architektur) und betreiben neben der gemeinsamen Linie ihre eigenen Labels von Mode über Lifestyle bis hin zu Wohnaccessoires und Möbeldesign. Kein Wunder, dass die göttlichen Kreationen bereits über die reine Modelinie hinausreichen: Gerade ist eine erste Serie außergewöhnlicher Sitzobjekte entstanden; es werden auch Bilder, Wohnaccessoires und Möbelstücke entworfen, immer mit viel Witz und Lebenslust. „In Wahrheit sind wir die irdischen Erfüllungsgehilfen der Göttin. Ihr Ruf inspiriert uns zu neuen Produkten“, so Designerin Lisa Muhr: „Humor, Kreativität und Vielfalt machen unsere Gruppe so innovativ.“

Kontaktadressen
Göttin des Glücks™
www.goettindesgluecks.at
Büro: Kölblgasse 2, 1030 Wien, Austria, Tel/Fax: +43/1/9411141
Shop 1: Göttin des Glücks, Operngasse 32, 1040 Wien, Öffnungszeiten: Di – Fr: 12.00 – 19.00 Uhr, Sa: 11.00 – 18.00 Uhr
Shop 2: Das Studio, Kirchengasse 17, 1070 Wien, Öffnungszeiten: Di – Fr: 12.00 – 19.00 Uhr, Sa: 11.00 – 17.00 Uhr

Shopfinder
http://www.goettindesgluecks.com/shopfinder