Gerhard Liska

MQ Vienna Fashion week

Gerhard Liska

gerhardliska macht Mode für Männer mit einer Portion Extravaganz.

gerhardliska ist ein junges Modelabel mit Sitz in Wien. Der Fokus der Kollektionen liegt auf Mode für Männer.
Ausgangspunkt ist jedoch eine Haltung die von einer Pluralität der Geschlechtsidentitäten und –inszenierungen ausgeht.

Die Inszenierungen des Labels zielen darauf ab, Brüche und Herausforderungen post-moderner Gesellschaften im Ausdrucksmittel der Kleidung zu reflektieren. Bestehendes zu hinterfragen und Neues zu antizipieren, ist das Erkenntnisinteresse des Labels.

© Hersteller
(c)Hersteller

Mit großer Leidenschaft für das Detail und ausgeprägtem Interesse an Formen- und Materialmix stellt sich gerhardliska dieser Aufgabe. Das klassische Formenrepertoire der Männermode wird mit einem Augenzwinkern, aber hartnäckiger Konsequenz hinterfragt und im Hinblick auf das Erkenntnisinteresse neu interpretiert. Die Bruchstellen des realen Lebens finden sich in der Formensprache des Labels wieder. Überraschende Einzelheiten, scheinbar nicht harmonierende Farb- und Materialkombinationen und unerwartete Effekte sind eine wiederkehrende Konstante der Kollektionen.

Die Zielgruppe des Labels sind Männer mit Stil und einer portion Extravaganz. Männer die sich den Herausforderungen des modernen Lebens erfolgreich stellen, trotz aller Brüche ihren Optimismus und Humor nicht verlieren und dies selbstbewusst nach außen zeigen.