Leder-Amazonen von Callisti

Hebstlooks

Leder-Amazonen von Callisti

Leder und Cut-Outs: Die neuen Looks des österreichischen Labels.

Bald vier Jahre ist es her, dass Martina Müller ihr Label Callisti gründete - und auch gleich ihren ersten Store in Wien eröffnete. Viel hat sich seitdem getan, Callisti ist in der österreichischen Fashion-Szene ein fester Begriff, die Looks werden regelmäßig von der Austro-Prominenz getragen.

Leder mit Cut-Outs
Ihre Herbst/Winter-Kollektion 2010 will den Trend des Labels, reduzierte und äußerst feminine Mode mit Einsatz von viel Glanz, fortführen. Farblich orientieren sich die Looks an den Catwalk-Trends braun, creme, schwarz, grau und rot, als Material dominiert Leder mit enorm vielen Cut-Outs. Was als Effekt sexy sein soll, wirkt bei diesen hautengen Lederlooks schnell billig. Doch das Ziel, Looks im Amazonen-/Kriegerinnen-Stil zu erschaffen, gelingt. "Zuccabars Concubine Part II", so der Name, ist definitiv nicht Müllers gelungendste Kollektion, einige modische Leckerbissen sind aber doch dabei!

Diashow: Callisti, Kollektion H/W 2010

Callisti, Kollektion H/W 2010

×

    Die Show auf der Vienna Fashionweek im Museumsquartier verspricht gute Aussichten auf eine feminine Sommerkollektion 2011!

    HIER gibt es das Show-Programm der MQ Vienna Fashion Week.10!

    Infos: www.callisti.at