Erste Fashion Show für Schwangere

NY Fashion Week 2012

Erste Fashion Show für Schwangere

Jetzt dürfen auch werdenden Mamis zu ersten Mal den Catwalk entlang laufen.

Hollywoods Babyboom
In Zeiten des Babybooms machen nicht nur schwangere Promis mit eigenen Umstandsmode-Kollektionen auf sich aufmerksam, sondern auch die gesamte Modeindustrie. Jessica Simpson, Hilary Duff, Peaches Geldof, Maggie Gyllenhaal – sie alle erwarten schon bald ein Baby. Und erst vor kurzem bekamen die Mini-Mes der Stars in Hollywood Zuwachs. Jessica Alba, Beyonce und Mariah Carey wurden stolze Mütter. Es scheint, als würde der Babyboom gar kein Ende haben und so beschloss das Komitee der New Yorker Modewoche eine erste eigene Fashion Show nur für Schwangere zu realisieren.

Zielgruppe: Mütter
Die Plattform für hippe schwangerschaftsmode „The Moms“ und die große Marketingagentur „Mom-entum“ haben sich zusammen getan um diese Show auf die Beine zu stellen. Die Show würde am 16.Februar, dem letzten Tag der Fashion Week im Big Apple stattfinden. Als Models werden natürlich echte Schwangere gebucht. Über die Idee dafür äußerste sich eine der Organisatorinnen Holly Pavlika: „Mütter sind eine starke Zielgruppe, denn sie haben oft die Familien-Finanzen in der Hand, sie verwalten 85 Prozent des Haushaltsgelds von Medikamenten, über Autos und vieles mehr.“

Wir dürfen also mit Starauflauf in den front rows rechnen und einer neuen, etwas anderen Modenschau. Die Fashion Week in New York läuft von 09.02. bis 16.02.

Diashow: Die heißesten Promi-Mamis

Die heißesten Promi-Mamis

×