Versace für H&M

Printkampagne

Erste Bilder der Versace-Kollektion für H&M

Folgende Bilder gewähren uns einen ersten Einblick in die Versace-Kollektion.

Den 17.November sollten Sie sich als Shopaholic und Fashionista im Kalender rot anstreichen. Denn da kommen die sehnlichst erwarteten und bereits heiß begehrten Versace-Trendteile in ausgesuchte H&M-Stores. Designerin Donatella Versace ließ sich für die H&M-Kollektion von alten Versace-Archiven inspirieren – die Kollektion fiel also mit gewohnt opulenten Stoffen und Medusaköpfen aus.

Billige Designerteile
„Die Kollektion ist perfekt für Versace-Fans rund um den Globus!“, verriet die Modemacherin. Die Kampagnenbilder mit den aktuellen Topmodels Daphne Groeneveld, Lindsey Wixson und Sasha Pivovarova sind sowohl in schwarz-weiß als auch in bunten Farben gehalten. Geshootet wurden sie vom Fotografenduo Mert&Markus. Die trendigen Designerteile werden zu Preisen ab 249 Euro zu haben sein - und wer davon nicht genug kriegen kann, darf sich schon auf 2012 freuen, denn die Modemacherin hat auch eine Frühjahrskollektion für H&M entworfen. Wir sind gespannt!

Diashow: Versace für H&M

Türkis. Flower-Power im November.

Miami Vice. Er trägt künftig Allover-Rosa.

Ikonisch. Lederjacke & Kleid mit Goldverzierungen.

Typisch Versace. Weste mit Gianni-Muster.

Prints in sattem Pink und Orange.

Keypiece der „Versace für H&M“-Linie: das auffällige Paillettenkleid mit Miami-Print.

Nieten, Medusa & das typsiche Versace-Muster werden die neuen Trendteile der Kollektion für H&M zieren.

Nieten, Medusa & das typsiche Versace-Muster werden die neuen Trendteile der Kollektion für H&M zieren.

Nieten, Medusa & das typsiche Versace-Muster werden die neuen Trendteile der Kollektion für H&M zieren.

Nieten, Medusa & das typsiche Versace-Muster werden die neuen Trendteile der Kollektion für H&M zieren.

Nieten, Medusa & das typsiche Versace-Muster werden die neuen Trendteile der Kollektion für H&M zieren.