Elie Saab zeigt in Paris Traumkleider

Black and White

Elie Saab zeigt in Paris Traumkleider

Der libanesische Star Designer Elie Saab machte mit seinen Abendroben in Paris Furore.

Spätestens seit Dita von Teese eines getragen hat träumen auch Österreichs Frauen von einem Elie Saab Kleid.

Saab wurde durch Halle Berry berühmt
Der libanesische Designer gehörte zu den weniger berühmten bevor Halle Berry in der legendären roten Saab Robe ihren Oscar entgegen genommen hat. Seither buhlen die Hollywood Stars um die Gunst und um die schönsten Kreationen des begabten Mannes.

In Paris setzte Elie Saab auf Streifen
Auf der Fashion Week in Paris präsentierte Elie Saab eine atemberaubend schöne Kollektion für die Herbst/Winter Saison 2008/09. Catwalk und Modelle waren bei der aufregenden Schau in Schwarz/Weiß gehalten.

Auch der Laufsteg war gestreift
Auf einem schwarz/weiß gestreiften Laufsteg zeigte Saab Roben in kontrastreichem Streifenmix. Fliesende Materialien, viel Asymmetrie, große Schleifen, Petticoat Formen bis zur schmalen Sillouhette betimmen den Elie Saab Look für den Herbst.

"Stilbrüche" in Hellblau und Rot
Unterbrochen wurde der Kontrast Stil der Schau gekonnt mit dem Auftreten von Models in roten, hellblauen und grünen unifarbenen Chiffon-, und Seidenkleidern, die sich toll vom Zebra gestreiften Catwalk abhoben. Ein Modeerlebnis der besonderen Sorte. Vielleicht ergattert auch mal ein "Noname" so ein Kleid...

Diashow