Donatella Versace posiert für Givenchy

"Mag es, Regeln zu brechen"

Donatella Versace posiert für Givenchy

 Mode-Ikone Donatella Versace rückt zum neuen Model für Givenchy auf. Die italienische Designerin, die im April ihren 60. Geburtstag gefeiert hat, posiert für die nächste Herbst-Winter-Kollektion des französischen Modehauses, berichteten italienische Medien am Sonntag. Zu diesem Schritt überredete sie Givenchy-Kreativdirektor Riccardo Tisci, seit Jahren ein guter Freund Versaces.

Gemeinschaft
Einige Bilder der Werbekampagne wurden bereits veröffentlicht. Auf einem Foto ist die blonde Designerin in einem eleganten schwarzen Hosenanzug zu sehen. "Ich mag es, Regeln zu brechen, alte Systeme über Bord zu werfen, zusammenzuarbeiten und aus Mode eine wahre globale Gemeinschaft zu machen", sagte Donatella Versace. Die Bilder stammen vom Fotografen-Duo Mert Alas und Marcus Piggott.

Donatella Versace hatte 1997 nach der Ermordung ihres Bruders Gianni als Chefdesignerin die Verantwortung für das Mailänder Modehaus übernommen. Heute führt sie das Unternehmen mit ihrem Bruder Santo und ihrer Tochter Allegra.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden