Dolce & Gabbana unterstützen Galliano

Modewelt gespalten

Dolce & Gabbana unterstützen Galliano

John  Galliano bekommt Unterstützung von Kollegen wie Domenico Dolce und Stefano Gabbana.

Über sein Comeback bei Oscar de la Renta waren nicht alle erfreut. John Galliano spaltete schon immer die Meinungen – nicht nur in der Modewelt. Doch obwohl er sich mit seinem Aussage „I love Hitler“ einen schlimmen und rufschädigenden Skandal leistete, der seine Karriere beendete, wurde es ihm von vielen Kollegen aus der Branche verziehen. Neben Oscar de la Renta, der ihm mit dem Einstieg in sein Unternehmen eine zweite Chance gibt seine Karriere als Designer fortzusetzen, sind auch US-Vogue Chefin Anna Wintour, Grace Coddington, Jean Paul Gaultier und jetzt auch Domenico Dolce und Stefano Gabbana auf seiner Seite.

Gegenüber dem Magazin Swide äußerte sich das italienische Designer-Duo zu Gallianos Rückkehr: „Wir wünschen John viel Glück bei seiner Rückkehr in die Modewelt. Wir waren immer Fans seines auffallenden Talents. Er wurde in der Modeszene zwei Jahre lang vermisst und wir können es kaum erwarten seine Kollektion mit Oscar de la Renta zu sehen.“

Damit sind sie nicht alleine – die Kollaboration zwischen einem der ältesten und berühmtesten Roben-Designer weltweit und dem talentierten, einzigartigen John Galliano kann nur ein Highlight werden, das es bisher noch nie gab!

Diashow: Oscar de la Renta 2012/13

Diashow: John Galliano H/W 2012