Dieses Kleid fährt seine Krallen aus!

Abwehrmechanismus aus dem 3D Drucker

Dieses Kleid fährt seine Krallen aus!

Hat es Sie schon immer genervt, wenn ihnen Menschen zu sehr auf die Pelle rücken? Haben Sie Angst vor Überfällen, wenn Sie in der Nacht allein von einer Party heimlaufen?
Dann sollten Sie sich an Anouk Wipprecht richten!

Die holländische Designerin stellte nun in New York ihr so genanntes "Robotic Spider Dress" vor. Die Inspiration hinter diesem Kleid sind Spinnen. Anouk beobachtete, wie diese bei Angriffen, Angst und Aggressionen Kampfstachel ausfahren. Die Grundidee für ihre Kreation war geboren.

Das Kleid, das komplett aus dem 3D-Drucker stammt, reagiert tatsächlich auf die Emotionen seiner Trägerin. Bei Aggression oder Angst fährt es seine Krallen aus und verwandelt sich in ein spinnenähnliches Gebilde. Das bietet der Trägerin nicht nur Schutz sondern auch persönlichen Freiraum.

Bis jetzt gibt es nur ein Video von dem Kleid. Nächste Woche wird es offiziell auf der Technikmesse in Las Vegas, Nevada vorgestellt.
Das Kleid ist nämlich mit einem Intel-Prozessor verbunden, dass auch medizinische Daten wie den Herzrhythmus und das Stresslevel misst, um wirklich nur im richtigen Moment die Schulterkrallen auszufahren.

Video zum Thema Dieses Kleid fährt die Krallen aus

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden