Dieser Mann ist Cavallis neuer Chefdesigner!

Peter Dundas

Dieser Mann ist Cavallis neuer Chefdesigner!

Es ist offiziell: Roberto Cavalli gibt das Modezepter ab.

Lange wurde spekuliert jetzt ist es offiziell: Eine neue Zeit bricht bei Cavalli an! Namensgeber Roberto Cavalli gibt das Zepter ab. Der neue Chefdesigner heißt Peter Dundas. Der 44-jährige verlässt damit das Modelabel Pucci und geht zurück zu der Marke, bei der er bereits vor einigen Jahren als Assistent und Designer tätig war.

 Der gebürtige Norweger mit dem blonden  Wuschelkopf soll die It-Girls von heute zu Cavalli-Fans werden lassen. Zu seinen besten Freunden zählen nämlich keine geringere wie Poppy Delevingne, für die er auch das Hochzeitskleid entwarf.  

Doch was passiert jetzt mit Roberto Cavalli? Der Modeguru bleibt erst einmal noch Shareholder seiner eigenen Marke. Doch auch hier brodelt die Gerüchteküche. Anscheinend soll Cavalli von der Firma Clessidra übernommen werden.

Dundas alter Arbeitgeber Pucci hat bereits einen Nachfolger für seinen ehemaligen Creative Director gefunden. Der Italiener Massimo Giorgetti tritt in die Fußstapfen des blonden Norwegers. Er soll das Label verjüngen, da Pucci weg von Red Carpet und mehr hin zu Daywear möchte.

Sowohl Pucci als auch Cavalli wollen bereits im September die ersten Kollektionen ihrer neuen Chefdesigner zeigen.