Diese Frauen haben sich nicht abgesprochen!

50 Wetterfeen, ein Kleid

Diese Frauen haben sich nicht abgesprochen!

Wetterfee sein ist nicht schwer, sich wie eine zu kleiden jedoch sehr! Arbeitet man als Wetterfrau, hat man strickte Kleidervorgaben. Es soll Business-Casual sein. Weiblich aber nicht aufreizend. Wilde Muster sind verboten, ebenso wie Grüntöne. Sonst kann das Wetter nämlich nicht richtig angezeigt werden. Die Frauen stehen nämlich vor einem Green-Screen, der nachträglich mit Hilfe eines Computers in die Wetterkarte verwandelt wird.

Um sich genau über diese Problematik auszutauschen und gegenseitig zu helfen, haben die Wetterfrauen Amerikas eine eigene, geheime Facebook-Gruppe gegründet. Dort geben sie sich gegenseitig Tipps und Ratschläge, wo man die besten Kleider für den Job kaufen kann.

Ein Kleid für alle

Eine von ihnen fand auf Amazon dieses 20 Euro Kleid und beschloss, es mit ihren Mit-Wetterfeen zu teilen. Und es schlug ein wie eine Bombe! Nicht nur weil es so gut für den Job geeignet ist, sondern auch, weil es ein echtes Schnäppchen ist, das gleich in mehreren Farben erhältlich ist! Über 50 Wetterfrauen in den USA haben dieses Kleid geschoppt, und plötzlich flutet es die amerikanischen Bildschirme. „Es wurde richtig, richtig beliebt“ Schreib Meteorologin Jennifer Myers auf ihrer Facebook-Seite und postete eine Collage mit ALLEN die das Kleid getragen hatten. „Wenn Sie also innerhalb der USA viel reisen, halten Sie die Augen auf, denn sie werden das Kleid überall sehen.“

Das Kleid, das wirklich jeder Frau gut zu stehen scheint, ist übrigens immer noch auf Amazon erhältlich.

 

 

I bought today's dress on Amazon for $23! Someone posted a link to it on our broadcast meteorologist group Facebook page...

Posted by Meteorologist Jennifer Myers on 21 November 2015
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden