Die schrägsten Heels der Welt?

fashion

Die schrägsten Heels der Welt?

Artikel teilen

Wenn man glaubt es geht nicht mehr, kommen von irgendeinem Künstler noch schockierendere High Heel-Kreationen her. So wie jetzt von Leanie van der Vyver!

Schon der Anblick dieser abnormal hohen Schuhe flößt selbst der mutigsten High Heels-Liebhaberin, die sich gerne in schwindelerrgende sexy Höhen begibt, Angst ein. Wie zieht man sie an? Wie steht man darauf, geschweige denn geht damit? Es scheint eine 'Mission Impossible' zu sein.

Ziel: Neues Beauty-Ideal
Kreiert wurden diese Schuhe mit dem Namen „Scary Beautiful“ von der Künstlerin Leanie van der Vyver und einem holländischen Schuhdesigner, René van den Berg. Mit dem Begriff  "scary" sind wir einverstanden, ob sie allerdings auch schön sind liegt im Auge des Betrachters. Den Sinn dahinter erklärt van den Berg so: „Die Menschen spielen Gott, indem sie sich physisch und metaphorisch perfekt darstellen. Schönheit hat derzeit ihren Höhepunkt erreicht. Ein idealer Anknüpfungspunkt, um mit diesem Projekt zu erforschen, was hinter der Perfektion steht. 'Scary Beautiful' fordert Beauty-Ideale heraus, indem es einen unerwarteten, neuen Beauty-Standard schafft.“

Ob wir diesen neuen Beauty-Standard wirklich brauchen? Wohl eher nicht. Höchstens Lady Gaga für ihren nächsten Auftritt!

Lesen Sie auch:
Schlittschuhe als High-Heels von DSquared2

Gefährliche Tatwaffe: Louboutin-Heels

High Heels mit verstellbarem Absatz

Gaga shootet in schwindelerregenden Heels

Gefährliche Designer-Heels

Die "Armadillo"-Heels aus Alexander McQueens F/S 2010 Kollektion waren einigen Models zu riskant.

Alexander McQueen, F/S 2010

Jean Paul Gaultier

Die "Armadillo"-Heels aus Alexander McQueens F/S 2010 Kollektion waren einigen Models zu riskant.

Die "Armadillo"-Heels aus Alexander McQueens F/S 2010 Kollektion waren einigen Models zu riskant.

Die Plastik-Pumps von Chanel aus der Cruise Kollektion 2012 ließen die Füße mancher Models bluten.

Erkan Coruh

OE24 Logo