Die Kult-Uhren der 90er sind zurück

Pop-Revival

Die Kult-Uhren der 90er sind zurück

Bunt, auffällig, cool: Ende des letzten Jahrtausends war sie das Accessoire-Must einer Generation - die Pop Swatch. In den vergangenen Jahren mussten Sammler und Liebhaber der Kult-Uhren Auktionsbörsen und Secondhand-Läden durchforsten, um die ikonischen Modelle zu ergattern. Nun ist sie wieder zurück - und das im ganz großen Stil. Die Pop-Swatch wurde als personalisierbares Multi-Purpose Accessoire neu erfunden. Neun Uhren bilden das Herzstück der Kollektion. Darin trifft Neon auf Pop Art, Black & White auf cooles Camouflage, Dots auf Stripes.

Swatch © Swatch

Pop Swatch Reloaded
Die Uhren lassen sich nicht nur am Handgelenk tragen sondern je nach Lebenslage, Outfit oder Laune umfunktionieren. Von farbigen Halsketten über eine Retro-Uhrenkette bis hin zu einer Tischuhr präsentiert  Swatch eine ganze Palette an POP-Zubehör.

#popitup
Für den Launch ließ man sich etwas ganz Besonderes einfallen: Swatch hat eine Reihe digitaler Influencer eingeladen ihr eigenes POP Universum zu entdecken. Diese kreativen Köpfe aus den Bereichen Strassenkultur, Mode und Tanz teilen ihre POPinspirierten Visionen auf allen Social Media Kanälen. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden