Die gefährlichste Clutch der Welt

Waffenschein-Pflicht:

Die gefährlichste Clutch der Welt

Und wir übertreiben nicht: diese Tasche sieht nicht nur verboten gut aus, sie könnte bald tatsächlich verboten werden!

Einer der stilsichersten Wege ein Outfit zum absoluten Hingucker zu machen: die „Knuckle Duster Clutch“ von Alexander McQueen. Das glamouröse Stück mit Swarovski Steinen hat einen Preis von 935 Euro und erfüllt den Zweck, das sie nicht nur als modisches Accessoire dient, sondern einen Schlagring als Verschluss besitzt. 

© Hersteller

Alexander McQueen "Knuckle Duster clutch", € 935 über www.netaporter.com

 

Gefährlich schick
Damit wird sie allerdings so mancher Fashionista zum Verhängnis. So wie neulich am Münchner Flughfen, als sie einer Dame abgenommen wurde. Daraufhin folgte große Aufregung: die Polizei nahm die Dame wegen "illegalen Waffenbesitzes" fest. Unglaublich aber wahr. Der Fall sorgte in Bayern für Diskussionen – derzeit wird geklärt, ob die Clutch überhaupt noch verkauft werden darf. Denn allen Boutiquen, die das Luxus-Schmuckstück verkaufen, könnte eine Anzeige wegen „gewerbsmäßigen Waffenhandels“ ins Haus flattern. Wir finden daran nichts Negatives – im Gegenteil, für Frauen ist es das ideale und defintiv schönste Selbstverteidigungs-Accessoire!

Lesen Sie hier: Fraut attackierte Barbesitzer mit Louboutin-Heels

Diashow: Top 10 It-Bags aller Zeiten

Top 10 It-Bags aller Zeiten

×