Die besten Looks vom Cannes-Finale

Filmfestspiele sind zu Ende

Die besten Looks vom Cannes-Finale

Das glamouröse Filmevent ging am Wochenende zu Ende. Am Finaltag warf man sich noch einmal in Schale. Das waren die top Looks

Ein gesellschaftskritischer Thriller aus Südkorea hat die Goldene Palme beim Filmfest Cannes gewonnen. Der Regisseur Bong Joon-ho wurde am Samstagabend für seinen Beitrag "Parasite" („Gisaengchung“) ausgezeichnet. Es ist die erste Goldene Palme für Südkorea. Der österreichische Wettbewerbsbeitrag "Little Joe" von Jessica Hausner konnte indes mit Emily Beecham in der Schauspielerkategorie reüssieren.

Weitere Preisträger

Der Große Preis der Jury, die zweitwichtigste Auszeichnung des Festivals, ging in diesem Jahr an "Atlantics" der Regisseurin Mati Diop. Weitere Preisträger waren "Les Misérables“ von Ladj Ly / „Bacurau“ von Kleber Mendonca Filho und Juliano Dornelles, Antonio Banderas (Bester Schauspieler) für „Dolor y Gloria“ von Pedro Almodovar Jean-Pierre und Luc Dardenne (Beste Regie) für „Le jeune Ahmed“ und Celine Sciamma (Bestes Drehbuch) für „Portrait on a Lady on Fire“.

Zum Abschluss der prestigeträchtigen Filmfestspiele wurde ein letztes Mal der rote Teppich beehrt. Das waren die Looks:

Diashow: Die Looks vom Cannes-Finale

Die Looks vom Cannes-Finale

×