Die 5 besten Modetrends für 2012

VIP-Fashion

Die 5 besten Modetrends für 2012

VIPs wie Kate Hudson und Amanda Seyfried setzen auf die Top-Trends des Frühjahrs – von Gold, Pastell über Weiß, Neon bis Blumen-Prints.

Damit Sie modisch topaktuell in den Frühling starten können, zeigen wir Ihnen schon jetzt die fünf besten Styles für 2012. Wie bereits in der Wintersaison werden wir auch im Frühjahr noch goldig glitzern und uns – wie Kate Hudson – in glamourösen Paillettenkleidern inszenieren.

Trend-Scout
Neu bei den Mode-Musts sind Pastelltöne von Mintgrün über Blasslila bis Zartrosa. Aber auch Neon-Nuancen von Knallpink bis Zitronengelb stehen hoch im Kurs – ein Trend, auf den vor allem modemutige Fashionistas sich freuen.

Dauerbrenner
Wie jedes Jahr ist auch heuer Weiß im Frühling ganz vorne dabei. Und, last but not least: Blumen-Prints in allen Variationen erfreuen unser Modegemüt, vor allem in Kombination mit schwingenden Kleidern.

Diashow: Top-Trends für 2012

Grünes Licht. Die einzige Knallfarbe im pastelligen Mode-Frühling: Sattes Grün.

Hoch hinaus. Wenn schon Stilettos, dann richtig hoch. Und detailverliebt (Jimmy Choo).

Wilde Prints. Wir haben uns schon verliebt: In die neuen Katrantzou-Taschen von Longchamp.

Retro-Bag. Darauf freuen wir uns besonders: Demnächst können wir die neue Miu Miu im eigenen Store shoppen.

Big is beautiful. Keine falsche Bescheidenheit: 2012 klotzen wir richtig!

Rouge pur couture. Der neue Rote von YSL ist der farbintensivste und glänzendste Lipstick 2012. Erhältlich ab März.

Flach. Der Meister hat gesprochen, mag keine hohen Schuhe mehr. Unsere Füße danken!

Breit. Ohne extrabreite Armreifen geht gar nichts mehr. Am besten in Protz-Gold.

Vielen Dank für die Blumen! Designer setzen 2012 auf Flower Power von zart bis plakativ (im Bild: Neuer Kult-Stiefel von Miu Miu).

Dramatisch. Schwindelerregend hoch, mit extravaganten Designs. Schuhe mit Keil avancieren zu Hinguckern (Bild: YSL).