Die 12 Gebote der Life Ball Style Polizei

Ziemlich abgedreht

Die 12 Gebote der Life Ball Style Polizei

(C) Lisi Niesner

In der Nacht des 17. Mai ist es wieder soweit. Der Life Ball 2008 öffnet dieTore und wer dort zu Gast sein möchte, braucht definitiv viel Zeit um sichauf dieses Event vorzubereiten. Schwerelos. Utopisch. Abgespaced.Außerirdisch- Sind die Themen rund um die sich jedermann und jede Frau mitkreativem Styling neu erfinden kann. Das Life Ball Team nennt 12 Gebote, dievon Ballgästen ausnahmslos beachtet werden müssen:

1. Gebot:
Der Life Ball ist spektakulär, opulent, glamourös,phantasievoll, provokant, exibitionistisch-Dein Life ball Outfit und Stylingmuss mindestens eine dieser Eigenschaften besitzen.

2. Gebot:
Kreatives Haar-bzw. Kopf-Styling ist ein Muss fürMänner und Frauen. Einige Tipps: Perücken und Haarteile, schrilleHaarfarben, aufwendige Kopfbedeckungen und Kopfschmuck (Federn,Diademe,Hüte), beklebte/bemalte Glatze.

3. Gebot:
Ebenso ist Make-up ein Muss-für männliche undweibliche Gäste. Bedenkt alle Möglichkeiten...und alle Körperteile. Die LifeBall Style Police empfiehlt: Falsche Wimpern, falsche Nägel, Glitter ohneEnde.

4. Gebot:
Wenn Dein Styling eine kreative Inspiration undphantasievolle Umsetzung des life Ball Themas ist (Red Ribbon, Safer Sex),hast Du einen Bonus bei der Style Police.

5. Gebot:
Dein SM-oder Lack/Leder- Styling sollte das gewisseExtra haben, um Life Ball Style zu sein.

6. Gebot:
Auch exhibitionistischer Körperkult ist als Life BallStyle willkommen, ausziehen alleine reicht allerdings nicht...Tipps:Bodypainting, Accessoires, Toys, Tools, Glitzerorgien aller Art am Körper.

7. Gebot:
Transvestit ist nicht gleich Drag Queen oder DragKing-Herren in Damenkleidern und Frauen im Anzug sind erst im glamourösenOutfit "Life Ball Style".

8. Gebot:
Life Ball Style ist nicht gleich Kostüm. Der Ball istkeine Faschingsparty.

9. Gebot:
Provokation erwünscht. Verführe mit Deinem Stil, seilasziv und sexy, sinnlich oder vulgär-aber immer gilt: Use Condoms!!!

10. Gebot:
Schrille Eigenkreationen aus verschiedenstenMaterialien wie z. B.: Stoff, Tüll,Gummi, Papier, Ketten, Kunstfelle,Blumen-sind am Life Ball willkommen. Ein Tipp: übertreibt!

11. Gebot:
Keine Straßenkleidung! T-Shirt, Jeans und Turnschuhesind eine schwere Life Ball Sünde. so erhältst Du keinen Zutritt zum LifeBall.

12. Gebot:
Du kannst eine Nacht lang sein, was du immer schonsein wolltest. dein Gefühl und Deine Attitüde gestalten mit, wie Duaussiehst.

Infos unter www.lifeball.org

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden