Der Weihnachtsfilm von H&M ist einfach zauberhaft

Come Together

Der Weihnachtsfilm von H&M ist einfach zauberhaft

…und wir lieben ihn.

Wenn jedes Jahr die neuen Weihnachtsfilme der der großen Marken erscheinen, dann sind wir selten hellauf begeistern, denn sie folgen meist dem immer gleichen Sujet. Kitschige Weihnachtsdekoration, Glitzer und Glanz soweit das Auge reicht und altbekannte Weihnachtslieder, die uns nicht gerade vom Hocker reißen. Doch H&M zeigt mit seinem diesjährigen „Come Togehther“ Holiday Film, dass es auch anders geht.

Adrien Brody als Weihnachtsretter

Für den Kurzfilm holte sich der schwedische Moderiese niemand geringeren als Starregisseur Wes Anderson (Grand Budapest Hotel) ins Haus und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn nicht wie üblich ist die gezeigt Kollektion im Fokus, sondern eine unglaublich zauberhafte Weihnachtstory mit Adrien Brody in der Hauptrolle. Als Zugbegleiter in einem verschneiten Winter Wonderland versucht er für die Passagiere das große Fest zu retten, da diese nicht mehr rechtzeitig zu ihren Familien heim kommen.

© H&M

Dazu sagt der Schauspieler: „Diese Story wird hoffentlich noch länger nachhallen, in einer Welt, die wir durch eine freundliche Geste einem Fremden gegenüber ein kleines bisschen besser machen könnten.“ Die winterliche Zugfahrt inszeniert die H&M Holiday Kollektion überraschend anders, was bei uns jetzt schon weihnachtliche Stimmung aufkommen lässt. Danke Wes Anderson!