Der Hitze-Look fürs Büro

Dresscode

Der Hitze-Look fürs Büro

Dresscode im Office: Die Dos und Don'ts im Büro bei über 30 Grad.

© Singer

Temperaturen von 30 Grad und mehr im Büro? Da wünscht sich so manch eine(r)hitzefrei! Vor allem im Office sind heiße Tage zuweilen unerträglich,insbesondere wenn die Klimaanlage den Geist aufgibt. Heimische Promishingegen haben den Style-Dreh an heißen Tagen heraus. Der erklärteHitze-Favorit: Luftige Kleider aus Viskose, Leinen oder Seide!

Weiß ist nicht heiß
Beispielsweise PULS 4-Lady SabineMord und Beauty-Ärztin Doris Wallentin: Wenn es so richtig heiß wird, gibtes für beide nur eine Wahl: Die Farbe Weiß! Wallentin setzt auf luftige,blütenweiße Hängekleidchen aus Viskose oder Seide, Sabine Mord will eslässig und kombiniert zum weißen Tanktop ­einen knöchellangen Hippie-Rock,dazu Gürtel und Flip-Flops.

Zehenfänger im Office?
Was in vielen Branchen verpönt ist,wird bei PULS 4 gerne gesehen: „Flip-Flops sind bei uns okay, im Sommer willich meine Füße nicht in enge Schuhe zwängen und zwinge auch meine Kollegennicht dazu. So fühle ich mich einfach am wohlsten. Und weil ich ein Gegnervon Klimaanlagen bin, müssen alle mitschwitzen, dürfen sich dafür abermöglichst luftig und bequem kleiden!“ Davon profitiert auch PULS4-Starmagazin-Moderatorin Doris Golpashin und trägt im Office trendigeMinimode.

Hitzestyle nach Etikette
Minimode – freilich ein No Go fürTop-Gastronomin Birgit Reitbauer. Die Chefin des Gourmettempels „Steirereck“muss natürlich für ihre Gäste stets top-gestylt sein. Wickelkleider inknieumspielenden Längen, dazu eine Perlenkette – fertig ist ReitbauersHitze-Styling im Gourmettempel. „Das entspricht einfach der Etikette!“

Nur ja keine Strümpfe
Ein Stil, den auch Hannelore Veitpflegt. Die ORF-Anchor-Lady achtet im Office ebenfalls auf Etikette, trägtknieumspielende Längen und Etui-Kleider. Veit bringt es auf den(Siede)-Punkt: „Im ORF trage ich selbstverständlich Business- stattStrandkleid, dafür ärmellos. Und ganz wichtig: Nur ja keine Strümpfe!“

Dresscode Büro: Die Dos & Don'ts im Office

+ LeichteMaterialien.
Leinen und Baumwolle sind bei großer Hitze dieangenehmsten Wegbegleiter.
+ Ganz in Weiß
Kleider,Kostüme und Anzüge in Weiß betonen leichte Bräune und passen immer.
+Hippie-Style
Lange Wallekleider und Röcke sind luftig und trendy.Angesagt mit Blumenprints!

- Flip-Flops
In manchen Branchen okay. Generell sollte man abereher darauf verzichten.
- Short Cuts
Im Büroalltag sindknieumspielende Längen gefragt. Zu viel Haut zu zeigen ist tabu!
-Schwere Düfte
Schwere Parfums können das Büroklima stören.Frische Zitrusdüfte kommen gut.