Festspiele: Style-Guide

Stilvoll zu 'Jedermann' & Co

Der große Festspiel-Style-Guide

Zum Start der Festspiel-Saison zeigt die österreichische Society ihre schönste Mode.

Vorhang auf
Spätestens wenn die Einladungen zu den glamourösen Festspiel-Premieren – wie unter anderen die erste Jedermann-Aufführung des Jahres bei den Salzburger Festspielen am 27. Juli – eintreffen, stellt sich die High Society Österreichs die Frage, in welchem Look sie über den Roten Teppich schreiten werden. Um auch Ihnen die Wahl der Festspiel-Garderobe zu erleichtern, geben Modeexperten wie die Designer-Duos Talbot Runhof oder Elfenkleid sowie die Austro-Couturiers Thang de Hoo und Anelia Peschev (siehe rechts) hilfreiche Style-Tipps. Und: Die stilvollsten Kultur-Damen des Landes zeigen ihre Kleiderwahl.

Edel
Multitalent Christine Reiler – die auch selbst auf der Bühne steht (gemeinsam mit Felix Dvorak ab 29. Juli bei den Festspielen Weitra in Charles Tante) – zeigt ein nachtblaues, mit Brokat besticktes Bustier-Dress. Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, beweist mit dem dreiteiligen Smoking von Yves Saint Laurent Stilgespür. Auch Katharina Stocker & Co. werden in diesen Looks überzeugen.

Diashow: Festspiele: Style-Check

Corinne Flick in rosa Robe mit auffälligem Kragen.

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler setzte auf Rot.

Alexandra Loberger (Freundin von RL-Chef zeiler) trug die Robe des Abends.

Katja Burkard kam in grünem Satinkleid.

Anna Netrebko trug eine Robe mit Swarovski-Kristallen.

Brigitta Pallauf in einem blauen Windsor Kleid

Elisabeth Hirnigl in schwarz-weiß.

Zartes Rosé stand Margit Spindelegger.

Auf modisches Rot setzten viele Damen: hier Mari Holzbauer.

Renate Thyssen-Henne in rotem Spitzenkleid.

Buhlschaft Birgit Minichmayr in schwarzem, assymetrischem Kleid.

Gabi Burgstaller in smaragdgrün.

Eva Maria Marold kam in grünem Dirndl.

Elisabeth Auersperg elegant in eisblauem, assymetrischem Kleid.

Renate Hirsch in auffälligem Spitze-Overall.

Gabriele Begum Inaara Aga Khan kam ebenfalls in rot.

Sylvia Leifheit in weiß.

Renate Thyssen-Henne in kräftigem blau.