26. Juli 2011 10:14
Saris und Co.
Delhi Couture Week

Aufwendige Stickereien, viel Stoff und Gold: So schön ist die indische Mode.
Delhi Couture Week
© AP

So schön wie sonst nur in Bollywood-Filmen zeigten sich die traditionellen und teilweise auch modernen Entwüfe der indischen Designer Gaurav Gupta, Manish Malhotra, Ashima Leena, Rohit Bal, Anju Modi und des Designer-Duo Shantanu und Nkhil.


Tradition und Moderne
Während Designer Manish Malhotra wunderschöne traditionelle Sari-Kreationen präsentierte, muteten die Entwüfe von Garuav Gupta und Shantanu und Nikhil schon modernen an. Cut-Out-Looks, Mustermix und Transparenz waren hier in indischer Interpretation zu beobachten.

Fest fürs Auge
Allen gleich ist jedoch die Liebe zum Detail. Mit Perlen und Pailetten aufwendig bestickte Stoffe, raffinierte Schnitte und viel Goldschmuck machen die Coutureweek zu einem Fest für die Augen.