Das ist der meistverkaufte Schuh der Welt

Verkaufsschlager

Das ist der meistverkaufte Schuh der Welt

Wenn es um Schuhe geht, hat Frau meistens ganz genaue Vorstellungen. Denn sie sind eines der wichtigsten Accessoires des weiblichen Geschlechts. Von High Heels bis zu Sneakern ist da meist alles dabei im weiblichen Schuhschrank. Doch welche Schuhe werden weltweit am meisten verkauft?

Alle acht Sekunden verkauft

Wir hätten da als erstes vielleicht an die berühmten Converse Chuck Taylor Sneaker gedacht, doch da lagen wir komplett falsch. Denn der meistverkaufte Schuh der Welt ist tatsächlich ein klobiger Stiefel. Unglaublich, aber wahr! Laut dem Magazin Elle sind es nämlich die Boots des australischen Labels UGG, die für ihre Schuhe aus Schaffell bekannt sind. Bereits 40 Millionen Menschen haben die Boots zu Hause stehen und alle acht Sekunden gibt es einen neuen Besitzer. UGG-Boots sind zwar der perfekte Winterschuh, wurden aber eigentlich von australischen Surfern in den 60er Jahren bekannt gemacht. Nach einem langen Surftag schlüpften diese in die bequemen Boots und machten sie so bekannt. Denn das Schaffell hält im Winter die Füße nicht nur warm, sondern kühlt sie auch im Sommer. Anfang 2000 lösten sie dann in den USA und Europa eine Hype aus und wurden zum Trend. Dabei gab es schon einen Riesenskandal um die flauschigen Schuhe, denn die Tierschutzorganisation PETA will aufgedeckt haben, dass die Lämmer der Merinoschafe getötet und gehäutet werden, damit das Fell besonders weich ist. Auch solche Meldungen haben dem berühmten Schuh aber keinen Abbruch getan und er geht immer noch weg wie warme Semmeln!


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden