Conchita Wurst im seidenen Corsage-Kleid

Gala

Conchita Wurst im seidenen Corsage-Kleid

Teilen

Jedes Jahr werden bei der „Goldenen Bild der Frau“ - Verleihung engagierte Frauen für ihre Projekte und Organisationen ausgezeichnet.  

Am Mittwoch fand in Hamburg wieder die jährliche „Goldene Bild der Frau“-Gala statt. Hierbei ging es vor allem um Alltagsheldinnen, die für ihr soziales, gesellschaftspolitisches und nachhaltiges Engagement geehrt wurden. Gleich fünf herausragende Frauen durften sich über einen Preis freuen. Moderiert wurde der Abend von Kai Pflaume. Auf dem Red Carpet strahlten unter anderen Victoria Swarovski, Wolke Hegenbarth, Katja Burkard, Judith Williams und Conchita Wurst. Letztere performte ihren Mega-Hit Rise Like a Phoenix und den neuen Song All That I Wanted.  

Conchita Wurst im seidenen Corsage-Kleid
© Instagram / Conchita Wurst

Conchita Wurst im seidenen Corsage-Kleid
© Instagram / Conchita Wurst

Für den Abend wählte sie gleich drei verschiedene Outfits: Auf dem roten Teppich strahlte sie in einem weißen Kleid, für die Performance von Rise Like a Phoenix wählte sie ein roséfarbenes Kleid mit Corsage. Bei All That i Wanted entschied sie sich für eine schwarze Glockenhose und kombinierte diese mit einer weißen Bluse. Ein wahrer Hingucker! 
  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo