Chayenne Ochsenknecht gibt Laufsteg-Debüt

Ist sie die neue „Gigi“?

Chayenne Ochsenknecht gibt Laufsteg-Debüt

Auf der Berlin Fashion Week lief sie für das Label Riani und ziert die aktuelle Ausgabe der Grazia. 

Im direkten Bildvergleich steht sie Topmodel Gigi Hadid in Sachen Modelqualitäten um nichts nach: Blonde Mähne, Schmollmund, dramatische Augenbrauen und eine lässige Attitüde. Chayenne Ochsenknecht ist der neue aufsteigende Stern am Modehimmel. Die 16-jährige Tochter von Ex-Model Natascha Ochsenknecht und Uwe Ochsenknecht eröffnete am Dienstag unter lautem Jubel die Riani-Show bei der Berlin Fashion Week. Das Motto des Abends war "Team Mother & Daughter - In Love We Trust"  - also lief Chayenne auch mit Mama Natascha über den Runway.

Diashow: Chayenne Ochsenknecht - Laufstegdebüt

Chayenne Ochsenknecht - Laufstegdebüt

×

    Covergirl

    Aber nicht nur auf dem Laufsteg hat Chayenne mitterweile schon Erfolge verbuchen können. Unlängst stand sie für die deutsche Ausgabe der Grazia vor der Kamera und ziert derzeit das Cover. Stolz sind nicht nur Mama und Papa, sondern auch die Brüder Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht: "Ai Ai Ai, jetzt geht es los. Die kleene wird jetzt langsam groß", schrieb Jimi Blue auf Instagram. A star is born!